Aktuelles

Identitätsprüfung per "Selfie-Ident"

Mit dem Selfie-Ident-Verfahren ist es ganz einfach, sich online zu identifizieren – eine persönliche Meldung im Jobcenter entfällt dann.

Viele Kundinnen und Kunden des Jobcenters Landkreis Rosenheim haben während der Corona-Pandemie online oder telefonisch einen Antrag auf Arbeitslosengeld II gestellt.

In diesen Fällen war eine eindeutige Identitätsfeststellung zunächst nicht möglich. Diese muss zwingend zeitnah nachgeholt werden.

Dafür steht ab sofort das freiwillige Online-Verfahren "Selfie-Ident" zur Verfügung. Damit kann die notwendige Identitätsprüfung ohne persönliches Erscheinen flexibel über Smartphone oder Tablet mit entsprechendem Internetzugang erfolgen. Alle Kundinnen und Kunden, die das Selfie-Ident-Verfahren nutzen können, bekommen ein Schreiben vom Jobcenter mit Hinweisen zum weiteren Vorgehen.